Euronics XXL macht mit Handy-App Reposito den Kassenzettel überflüssig

Autor Florian ('Anzeige') | 27. Oktober 2011

Seit Jahrzehnten mussten Kunden auf ihn aufpassen, ihn ablegen oder aufbewahren – nun wird auch er in das 21. Jahrhundert überführt: Der Kassenzettel wird elektronisch. Möglich macht das im Rahmen eines Pilotprojektes in den Euronics XXL-Filialen am Bodensee die kostenlose Smartphone-App Reposito (www.reposito.com). Kunden erhalten zwar noch ein Stück Papier, können aber sofort mit einem Android- oder Apple-Smartphone (iPhone ab 3GS) den QR-Code auf dem Zettel mit der Handycam aus der Reposito-App einlesen. Damit sind sofort alle relevanten Produktdaten zu Garantie und Gewährleistung im Smartphone gespeichert – der Papierzettel kann vernichtet werden.

“Langfristig planen wir damit, den Kassenzettel aus Papier endgültig abzuschaffen. Mit diesem Pilotprojekt in fünf Filialen wollen wir zunächst testen, wie die Verbraucher die Idee annehmen”, erklärt Daniel Kirberg, Geschäftsführer der fünf Euronics XXL-Märkte in Tettnang, Ravensburg, Biberach, Lindau und Leutkirch.(www.euronics-bodensee.de). Auch ohne QR-Code gekaufte Produkte können bereits jetzt mit der Reposito-App digitalisiert werden: “Unsere Smartphone-App kann auch – mit wenig mehr Aufwand – jeden anderen Kassenzettel digitalisieren. Bon fotografieren, Barcode scannen – und das Produkt ist gespeichert”, beschreibt Philipp Hartmann von Reposito. Der QR-Code macht den Prozess schneller – auch mehrere Produkte auf einem Kassenzettel werden sofort mit Produkt, Kaufpreis, Anbieter, Kaufdatum und Bild sowie allen relevanten Informationen zu Garantie- und Gewährleistung erfasst.

Ab sofort können Verbraucher diese Möglichkeit in den Euronics-Filialen Biberach, Leutkirch, Ravensburg, Tettnang und Lindau testen. Nutzer der Reposito-App können noch weitere Services nutzen – neben einer Seriennummernregistrierung für Geräte zur Vorbeugung von Diebstahl oder als Hilfe zum auffinden des Besitzers können auch Garantieverlängerungen und Geräteschutzbriefe zu günstigen Konditionen direkt über die App abgeschlossen werden. Als neuesten Service warnt Reposito sogar im Fall eines Rückrufes der Industrie per E-Mail: Der Datenbestand aller Reposito-Kunden wird mit der europäischen RAPEX-Datenbank abgeglichen. Das Schnellwarnsystem sorgt für zuverlässige Informationen zu allen Produktrückrufen in Europa.

Reposito (www.reposito.com) ermöglicht über eine kostenlose Smartphone-App für iPhone und Android die Digitalisierung, Speicherung und Verwaltung von Kassenzetteln. Zur Nutzung der gesetzlichen Gewährleistung oder von Händler-Garantien stehen damit die wichtigen Beleg-Informationen jederzeit in einem Online-Archiv zur Verfügung. Mit dem Smartphone wird der Papier-Kassenbeleg fotografiert und der Barcode gescannt. Neben der Verwaltung der Daten und der Möglichkeit zum Ausdruck können über die App von Reposito auch Garantieverlängerungen oder Schutzbriefe zu besonderen Konditionen abgeschlossen werden.

Tags: , , , , ,

Category: Applikationen

Comments are closed.